Medien

Die Stiftung Pro Mente Sana wirbt mit ihrer Medienarbeit für Themen der psychischen Gesundheit. Wir setzen uns für eine faire Berichterstattung ein und fördern das Verständnis für psychisch beeinträchtigte Menschen. Hier finden Sie aktuelle Medienmitteilungen und einen Kontakt für Medienauskünfte.

Aktuelle Medienmitteilungen

Mit unserer Berichterstattung wollen wir zu einem verantwortungsvollen Umgang der Thematik in den Medien beitragen und wünschen uns, dass die psychische Gesundheit in der öffentlichen Wahrnehmung weiter an Relevanz gewinnt.

Sportsymposium im Stadion Wankdorf in Bern

25. November 2021: Psychische Belastungen im Leistungssport – bereit darüber zu reden?

Am 30. November 2021 von 9.30 - 16.30 Uhr findet das Sportsymposium im Wankdorf in Bern statt. Vertreter*innen von Sportverbänden, Vereinen, Clubs, medizinische Fachpersonen und Sportler*innen sprechen über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen rund um psychische Gesundheit im Leistungssport. Organisiert wird die Veranstaltung von der Stiftung Pro Mente Sana und dem BSC Young Boys in Zusammenarbeit mit der Privatklinik Wyss, unterstützt von der Schweizerischen Gesellschaft für Sportpsychiatrie und Psychotherapie SGSPP.

Aktion zum internationalen Tag der psychischen Gesundheit

10. Oktober 2021: Der BSC Young Boys spricht über Gefühle

Am 10. Oktober, dem internationalen Tag der psychischen Gesundheit, lanciert der BSC Young Boys zusammen mit «Wie geht’s dir?» eine Testimonial-Aktion zur Förderung der psychischen Gesundheit der Schweizer Bevölkerung. Die Aktion will dazu ermutigen, sich mit seinen Emotionen auseinanderzusetzen und darüber zu reden. Fünf Spieler des Berner Fussballclubs gehen mit gutem Beispiel voran und sprechen in Video-Clips über ihre Gefühle.

Erste Hilfe für die psychische Gesundheit Jugendlicher

8. Juli 2021: Vergünstigter ensa Erste-Hilfe-Kurs für 100 Jugendgruppen-leitende in Ausbildung

Jugendgruppenleitende brauchen das Grundwissen und die Fähigkeiten, um ihnen anvertraute Jugendliche, denen es psychisch nicht gut geht, unterstützen zu können. Pro Mente Sana und die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft ermöglichen 100 Jugendgruppenleitenden in Ausbildung eine vergünstigte Teilnahme an einem ensa Erste-Hilfe-Kurs für die psychische Gesundheit Jugendlicher.

Immer auf dem Laufenden sein?

Möchten Sie regelmässig über die Medienmitteilungen der Stiftung Pro Mente Sana informiert werden? Lassen Sie sich auf unseren Medienverteiler setzen.

Auskünfte

Wir stehen Medienschaffenden für rasche und kompetente Auskünfte zu den Aktivitäten unserer Stiftung zur Verfügung. Journalist*innen, die über die psychische Gesundheit berichten, bieten wir gerne Hilfestellung an. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Expertinnen und Ansprechpartner sowie Empfehlungen und Hintergrundinformationen für Ihre Berichterstattung suchen.

Füllerinserate

Inserate für Printmedien zur freien Verwendung:

Füllerinserat Sujet 1 «Nadia Pernollet» (Druck-PDF)

Füllerinserat Sujet 2 «Robin Rehmann» (Druck-PDF)

Füllerinserat Sujet 3 «Angehöriger» (Druck-PDF)

Die Inserate können in verschiedenen Formaten unter kontakt@promentesana.ch bestellt werden.