• Regionaler Patientenkongress
  • 20. Mai 2022

Von der Krise zur Depression – Es kann uns alle treffen!

Ein trialogischer Kongress mit den Schwerpunktthemen Depression, Integration und Sport für Betroffene, Angehörige, Fachpersonen und Interessierte.

Gemeinsam mit der Berner Fachhochschule, dem Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz, der Privatklinik Wyss, dem Verein SPITEX Region Bern Nord (ReBeNo) und dem Verein xunds grauholz organisiert Pro Mente Sana einen trialogischen Kongress mit Keynotes, Workshops und einem Podiumsgespräch zu den Schwerpunktthemen Depression, Integration und Sport.

Keynotes:

  • Prävention durch Sport
  • Dialog auf Augenhöhe
  • Zwischen Depression und Leistungssport

Workshops:

  • ensa – Erste Hilfe für psychische Gesundheit: neues Modul für Erwachsene, die mit Jugendlichen arbeiten
  • Übersicht über psychotherapeutische Depressionsbehandlung
  • Gemeinsam durch die Krise
  • Einbezug in Behandlungsentscheide gemeinsam mit Betroffenen und Angehörigen
  • Kinder depressiver Eltern

Podiumsgespräch: Psychische Gesundheit und Sport

Programm-Flyer (PDF, 3 Seiten)

Gäste & Referent*innen

  • Michael Deppeler, Präsident, xunds grauholz
  • Caroline Gurtner, Leiterin Recovery & Sozialpolitik, Stiftung Pro Mente Sana
  • Prof. Dr. Sabine Hahn, Leiterin Fachbereich Pflege, Departement Gesundheit, Berner Fachhochschule BFH
  • Annette Hitz, Projektleiterin, Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz
  • Dr. med. Christian Imboden, Ärztlicher Direktor und Vorsitzender der Klinikleitung, Privatklinik Wyss AG
  • Dr. phil. Nikolai Kiselev, Projektleiter «Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen», PluSport
  • Claudine Krouzel, Chefpsychologin, Privatklinik Wyss AG
  • Nicole Peterer, Mentalcoach, BSC Young Boys
  • Peter Ryser, Diplom-Sozialarbeiter HFS
  • Dr. med. Eliane Siegenthaler, Kinder-und Jugendpsychiaterin, Vizepräsidentin Berner Bündnis gegen Depression
  • Roger Staub, Geschäftsleiter, Stiftung Pro Mente Sana
  • Noémie Walser, Expertin aus Erfahrung
  • Marcel Wisler, Co-Leiter Gesundheitsförderung & Kommunikation, Stiftung Pro Mente Sana
  • Philippe van Driel, Pflegefachmann Psychiatrie Spitex ReBeNO

Informationen und Anmeldung

Kosten:

CHF 150 für Fachpersonen
CHF 30 für Angehörige und Betroffene

Wann & Wo:

Freitag, 20. Mai 2022 von 9.30 Uhr – 16.30 Uhr

Ort: Privatklinik Wyss, Münchenbuchsee

Anmeldung:

Die Teilnehmer*innenzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden nach Reihenfolge und Eingang bestätigt. Annullationskosten: Bis 15 Tage vor Veranstaltung kostenlos, danach wird der volle Beitrag in Rechnung gestellt.

Hier geht's zur Anmeldung.